logo mein ganz persönlicher abladeplatz für gedanken und kram aus diesem internet von dem alle reden. (rss)

Ich kenne mittlerweile viele Krankenhäuser und daher fühle ich mich eigentlich nicht unwohl, wenn ich eins betrete. Man muss letztendlich froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Schlimm hingegen finde ich es, wenn ein Krankenhaus seinem schlechten Ruf gerecht wird.

Sicherlich gibt es immer und überall etwas zu meckern, aber es steckt auch immer ein wenig Wahrheit darin. Die Zeiten ändern sich und man lernt dazu, könnte man meinen. Tja, leider gilt das nicht für alles und jeden.

alt

Erst vor kurzem musste ich (diesmal nur Besuch) in so ein Krankenhaus, das nicht den besten Ruf genießt. Und leider wird es seinem schlechten Ruf immer noch gerecht. Und ich will jetzt nicht das übliche mimimi hören. Es geht anders. Es liegt nicht nur an der Chefetage, sondern hauptsächlich am Personal.

Ihr verrichtet Dienst am Menschen. Merkt euch das. Das Blatt kann sich schnell wenden und dann seid ihr auf der anderen Seite und liegt im Bett.

quelle